Der Rektor informiert über Akademie, Convent und Gymnasion

AKADEMIE

Die Akademie ist Bildungs- und Aussbildungsstätte für die gesamte ritterliche Eidgenossenschaft. Speziell für Equites und Amtsträger (Marschall, Kämmerer, Administrator).

Vorsitzende (Komture, Legate u. Proconsules) sollten nachweislich sämtliche Ämterschulungen der Akademie besucht und absolviert haben – wobei dies für Vorsitzende auch im Nachhinein (innerhalb von 5 Jahren) möglich ist.

Es ist somit Aufgabe eines jeden ROT-Vorsitzenden eine entsprechende Anzahl an EidgenossInnen aus seinem Wirkungsbereich zur jährlich stattfindenden Ritterakademie zu entsenden, damit Prosperität, Effektivität und Funktionieren der Verwaltungseinheiten Komturei, Legat u. Consulat gewährleistet sind!

GYMNASION

Das Gymnasion ist Ausbildungsstätte vom Assessor bis zum Judex (Equescolloquium) und Kaderschmiede für zukünftige Amtsträger und wirkt durch seine Vertreter in jedem ROT.

Ziel ist es die gesamte Eidgenossenschaft in die Säulen Önologie, Historie und Philosophie des OEVE einzuführen und das Ordenswerk als paneuropäisches-, kulturdiplomatisches- und Friedenswerk (vergl. „Seelgerät“), kennenzulernen.

Daher ist es Aufgabe des Vorsitzenden einer Tafelrunde oder Legatssitzung Vorträgen u. Diskussionen zu ordensrelevanten Themen Platz einzuräumen, und auf die Agenda zu setzen. Nur dann hat sie die Bezeichnung „Tafelrunde“ oder „Legatssizung“ auch verdient.

Sitzungen ohne ordensbezogene Inhalte sind Stammtischrunden, für die man keine Insignie braucht.

Als Themengeber für ordensrelevante Einheiten dienen: „Ritteratlas“, „Vom Leben zum Sein“, Dissertation „Otto der Fröhliche“, Schriften, Briefe u. Reden des Magister Generalis sowie der Selbstreflexionsbogen oder das „Weinblatt“ etc.

CONVENT

Neben den Thesen zum Convent und dem jeweiligen Vortrag ist der Convent das Forum zur (Selbst)Reflexion, wo mit dem Selbstreflexionsbogen aktiv zu arbeiten ist. Denn gerade der Convent ist eigentlich das Forum, um zu hinterfragen – warum dann nicht sich selbst und das eigene Wirken für den OEVE.

Senator Rektor & Dir. Gym.

OSR D.P. Peter Hochwald

 

Ein Ort. Tausend Geschichten.